Theorie und Praxis :Das 1x1 des Räucherns

Datum:
Termin: 16.10.21 14:00 - 19:00
Ort:
Bildungs- und Tagungshäuser Vierzehnheiligen - Haus 1
Vierzehnheiligen 9
96231 Bad Staffelstein

Das Räuchern von Harzen und getrockneten Pflanzen ist so alt wie die Menschheit. Geräuchert wurde, um Lebensmittel haltbar zu machen, sich zu parfümieren oder Krankheiten fernzuhalten. In vielen Ländern der Erde haben sich über Jahrhunderte hinweg eigene Räucherkulturen gebildet. Mittlerweile gibt es nicht nur Räucherstäbchen, sondern auch Räucherbündel, -sticks und -schnüre, Räucherkegel und die puren Pflanzenmaterialien zum Auflegen auf Kohle oder auf ein Stövchen.

Auch hierzulande hat das Räuchern Tradition: Die katholische Kirche kennt das Räuchern mit Weihrauch im Gottesdienst. Früher räucherten die Menschen zu bestimmten Zeiten Haus und Hof, um Mensch und Vieh gesund zu erhalten. Viele Menschen nutzen im Winter auch ein Räuchermännchen, in dem ein Kegel mit Tannen- oder Fichtenduft verglimmt. Neueste Forschungserkenntnisse belegen inzwischen den Einfluss des Geruchssinns auf Gesundheit und Wohlbefinden. So wirkt Wacholder etwa desinfizierend und Salbei konzentrationsfördernd. Wir wollen den „Räuchertag“ in Vierzehnheiligen dazu nutzen, uns in Theorie und Praxis diesem Brauch zu widmen. Dabei wechseln sich Vortrag über die Geschichte des Räucherns und praktische Übungen ab. Die Teilnehmer erstellen eine eigene Räuchermischung, erhalten Buch-Tipps und Beratung zur persönlichen Räucher-Ausstattung. 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; der Kurs versteht sich als erste Einführung für Interessierte. Die Kursteilnehmer räuchern nicht im Seminarraum, sondern unter freiem Himmel. Deshalb bitte dem Wetter angepasste Kleidung mitbringen.

Bitte mitbringen: Notizblock, Stift, kleines Glas oder verschließbarer Beutel für die selbstgemachte Räuchermischung, so vorhanden: Mörser

Gut zu wissen: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Für Schwangere oder Schwerkranke ist der Kurs nicht geeignet.

Leitung:
Dr. Gertrud Pechmann, Theologin und zertifizierte Kräuterführerin

Kosten:
55,- Euro
(inkl. Kaffee/Abendessen)

Anmeldung

Das 1x1 des Räucherns

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: