Zum Inhalt springen

Tagesseminar:Haben wir das Kommunizieren verlernt?

Datum:
Termin: 2.7.22 9:30 - 16:00
Art bzw. Nummer:
K22-095
Ort:
Bildungs- und Tagungshäuser Vierzehnheiligen - Haus I
Vierzehnheiligen 9
96231 Bad Staffelstein

Gender und Fake News

Fake News überschwemmen das Internet. Und das Bemühen um eine gendergerechte Sprache (Gendern) macht das „korrekte Sprechen“ schwieriger. Beides prägt heutige Kommunikation.

„Alternative Fakten“, Desinformation und Ideologisierung erschweren die Verständigung zwischen den Menschen: manche sind in einer Gedankenblase gefangen, aus der sie schwer herauskommen können.

Hingegen kann das Gendern zu einem Selbstzweck werden, der sich vom damit eigentlich beabsichtigten Ziel entfernt.

Das Seminar soll aufzeigen, welche Mechanismen bzw. Vorstellungen jeweils wirksam sind. Gemeinsam soll bedacht werden, wie eine bessere - und auch menschlichere - Kommunikation und Diskussionskultur möglich wird.

Kosten: 40,- Euro (inkl. Mittagessen, Kaffee/Kuchen)
Leitung: Andreas Kirchhof M. A., Stellvertr. Chefredakteur a. D.

Anmeldung

Haben wir das Kommunizieren verlernt?

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: