Zum Inhalt springen

Vortrag und Workshop:Mit Hildegards Kräuterschätzen durchs Jahr

Datum:
20.04.2024 10:00 - 15:30
Art bzw. Nummer:
K24-055
Ort:
Bildungs- und Tagungshäuser Vierzehnheiligen - Haus II
Vierzehnheiligen 7
96231 Bad Staffelstein

Gesund leben und essen nach „Hildegard von Bingen“

Zu Beginn des Tages geht es in einem Vortrag um die besonderen Zutaten in der „Hildegard“ Küche. Vor allem erfahren Sie vieles über den „Urdinkel“, verschiedene Kräuter z. B. den Galgant, Bertram und Quendel sowie einige Früchte, denen Hildegard sehr viel Gutes zuordnete. Nach der Mittagspause folgt der Workshop-Teil: Die wirkungsvollen Kräuterkräfte werden heutzutage oft unterschätzt und doch wurden sie schon seit Jahrhunderten bei verschiedenen Alltagsbeschwerden auf unterschiedliche Weise verwendet. So lernen Sie die wichtigsten Hausmittel aus „Hildegard von Bingens“ Apotheke kennen.


Kosten: 89,- Euro
Leistung: inkl. Stehkaffee und Mittagessen
Leitung: Karin Seubert, Zertifizierte Kräuterpädagogin und Technikerin für Hauswirtschaft und Ernährung

Bitte mitbringen: 1 Schneidbrett, 1 Schneidmesser, 1 – 2 Vorratsdosen, 2 Geschirrtücher

Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung

Mit Hildegards Kräuterschätzen durchs Jahr

Wenn Sie sich verbindlich für die Veranstaltung anmelden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Im Falle von Seminaren mit Übernachtung:

Sollten Sie die Unterbringung in einem Doppelbettzimmer mit einer weiteren teilnehmenden Person wünschen, so muss sich diese Person ebenfalls über dieses Formular anmelden. Anschließend informieren Sie uns bitte unter bildung@14hl.de mit Nennung der weiteren Person über Ihren Wunsch.