Zum Inhalt springen

Wochenendseminar:Aus ruhiger Haltung mitten ins Schwarze

Datum:
14.06.2024 18:00 - 16.06.2024 13:00
Art bzw. Nummer:
K24-083
Ort:
Bildungs- und Tagungshäuser Vierzehnheiligen - Haus II
Vierzehnheiligen 7
96231 Bad Staffelstein

Meditatives Bogenschiessen als Weg zur eigenen Mitte

„Der Bogen ist der Spiegel Deiner Muster, das Ergebnis auf der Scheibe ist der Spiegel Deines Hier und Jetzt.“ (Kurt KyuSei Österle)

Im meditativen Bogenschießen kommt es in erster Linie auf die Haltung an: Nehme ich die richtige Haltung ein und konzentriere ich mich auf den klaren Ablauf, genügt es, das Ziel in den Blick zu nehmen und den Pfeil im rechten Augenblick loszulassen.

In diesem Seminar werden Sie mit Pfeil und Bogen vertraut gemacht sowie in die Technik des Schießens mit traditionellen Langbögen eingeführt werden. Dabei erleben Sie die Freude am Schießen in verschiedenen Variationen und werden mit Impulsen angeregt, die Erfahrung beim Schießen für sich selbst und den eigenen Alltag zu reflektieren. Erfahren Sie die positive Wirkung von kurzen Einheiten der
Meditation im Sitzen auf die innere Ruhe und die Präzision beim Bogenschießen.


Kosten: 440,- Euro
Leistung: inkl. Vollpension, Einzelzimmer mit Dusche/WC
Leitung: Claudia Ramminger, Pädagogin M.A., Supervisorin und Trainerin
               Ronja Richter, BA International Management und Trainerin

Anmeldeschluss
Leider können Sie sich nicht mehr anmelden. Der Anmeldeschluss ist bereits vorbei.