Gasthof Goldener Hirsch

Blick in den Scheffel-Saal der Gaststätte
Blick in den Scheffel-Saal der Gaststätte

Restaurant "Goldener Hirsch" 

Sehr geehrte Gäste, 

nach langer und umfassender Generalsanierung bereiten wir uns derzeit intensiv auf eine baldige Wiedereröffnung unserer Gaststätte vor.

Aktuell ziehen wir seit 1.9.2021 aus unserem Ausweichquartier im Diözesanhaus aus und benötigen nun einige Wochen um technisch und logistisch den Umzug und die Inbetriebnahme zu bewerkstelligen und zu vollenden. Während dieser Zeit muss leider geschlossen bleiben.

Wir freuen uns sehr auf ein baldiges Wiedersehen in den neuen Räumlichkeiten am traditionellen Ort (gegenüber der Basilika). Bitte informieren Sie sich regelmäßig auch auf unserer Internetseite. Sobald der Eröffnungstag feststeht, werden wir Sie informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis und auf ein baldiges Wiedersehen,

Ihr Team der Gaststätte Goldener Hirsch.

Corona

Aktuell gelten hierfür folgende amtliche Regelungen (gem. 14. BaylfSMV): 

§ 10 Gastronomie

(1) Für gastronomische Angebote gilt ergänzend zu den allgemeinen Regelungen:

1. In geschlossenen Räumen ist Tanzen nicht zulässig, soweit es sich nicht um nach dieser Verordnung zulässige Veranstaltungen handelt.

2. In geschlossenen Räumen ist Musikbeschallung und -begleitung nur als Hintergrundmusik zulässig, soweit es sich nicht um nach dieser Verordnung zulässige Veranstaltungen handelt.

3. Die §§ 3 und 5 finden keine Anwendung auf nicht öffentlich zugängliche Betriebskantinen.

(2) Für erlaubnisbedürftige reine Schankwirtschaften nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 und § 2 des
Gaststättengesetzes gilt Abs. 1 mit der Maßgabe entsprechend, dass in geschlossenen Räumen die Bedienung am Tisch erfolgen muss und Abgabe und Verzehr von Getränken an der Theke oder am Tresen nicht zulässig sind.

(3) Die Abgabe und Lieferung von zur Mitnahme bestimmten Speisen und Getränken ist stets zulässig.

Seit 1458

Bereits seit 1458 besteht der Chronik nach hier am Gnadenort Vierzehnheiligen die Gaststätte, die den Goldenen Hirsch im Namen und im Aushängeschild führt. Wieder errichtet nach historischem Vorbild, bietet hier die Erzdiözese Bamberg in Verbund mit den Bildungs- und Gästehäusern in unmittelbarer Nähe der  Basilika ein stilvolles Ambiente für Ihre Einkehr.

Unsere Küche bietet eine reiche Auswahl.  Hier unsere Speisekarte. Darüber hinaus, bieten wir zur jeweiligen Saison oft besondere Spezialitäten an. Beachten Sie unsere Tageskarte! Insbesondere fränkische regionale Spezialitäten sowie das Bier aus der nur wenige Meter entfernten Vierzehnheiligener Brauerei Trunk lassen sich unsere Gäste gerne schmecken.

Seien Sie uns willkommen

(Termine auch nach Vereinbarung möglich – Reisegesellschaften und Gruppen gerne willkommen – Unsere spezielle Bus-Speisekarte hier zum Download, Ausdrucken und Vorbestellen). 

Auf Ihren Besuch in unseren Gasträumen oder im Gastgarten freut sich das Team vom Gasthof Goldener Hirsch!